Datenschutz

  1. DATENVERANTWORTLICHER UND VERTRETER 25

In Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 (Gesetz Nr. 6698); Als MED VISION A.Ş. ( eingetragene Aktiengesellschaft) Inhaber von MVN Health Tourism Travel Agency als Datenverantwortlicher; Wir legen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten und die Privatsphäre des Privatlebens. Im Rahmen unserer unten aufgeführten Geschäftsbeziehungen und Zwecke;

  1. IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE VERARBEITET WERDEN KÖNNEN:

Folgende Daten werden dabei als personenbezogene Daten erhoben;

Identitätsdaten: Dies ist die Datengruppe, die aus dem türkischen Personalausweis oder ähnlichen Dokumenten erhalten wird und Informationen über die Identität der Person enthält. (Vor- und Nachname, TR-Identitätsnummer, Geburtsort, Geburtsdatum, Familienstand, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Unterschrift, Passkopie, SGK-Nummer, Steuernummer etc.)

Kommunikationsdaten: Es ist die Datengruppe, die verwendet werden kann, um die Person zu erreichen. Telefon (privat/mobil), Adresse, E-Mail-Adresse

Gesundheitsdaten: Dies ist die Datengruppe, die die Gesundheitsinformationen der Person enthält. Psychologische Tests und Ergebnisse, Bewertungsskalen (projektive und neuropsychologische Bewertungen), eingenommene Medikamente, Krankheitsgeschichte, Alkohol und Rauchen, Diagnose, Epikrise, Anamnese, Ruheberichte, Statusberichte, Rezepte, Arzneimittelberichte, genetische Krankheitsinformationen von Familienmitgliedern, Laborergebnisse, Arztanalysen und -kommentare, Gesundheitsberichte, Schwangerschaftsstatus, Behinderungsstatus

Biometrische Daten: Handabdruck, biometrische und genetische Tests und Daten

Audio/visuelle Daten: Es ist die Datengruppe, die die visuellen und Audiodaten des Individuums enthält. Foto, Tonaufnahme, Kameraaufnahme, Kopie/Scan des Führerscheins/Ausweis

Finanzdaten: Es ist die Datengruppe, die die Finanzinformationen der Person enthält. Bankkontonummer, IBAN-Nr., Karteninformationen, Bankname, Rechnung, Girokonto

Signaturdaten: Es ist die Datengruppe, die die Signaturinformationen der Person enthält. Nasssignatur, E-Signatur, Unterschriftskopie/Scan, Identitätskopie, Unterschriftsrundschreiben/Erklärung

Berufliche Daten: Dies ist die Datengruppe, die Informationen über den Beruf der Person enthält. Arbeitsplatz, Berufsinformationen

Trainingsdaten: Dies ist die Datengruppe, die die Trainingsdaten der Person enthält. Schule, Bildungsinformation, Berufsausbildung, Personal Training

Beschäftigungsdaten: Beschäftigtes Unternehmen, Abteilungs- und Positionsinformationen, Beschäftigungshistorie

Familien- und Verwandtendaten: Name, Nachname, Anzahl der Verwandten, TR-Identitätsnummer

Rechtsweg: Korrespondenz mit offiziellen Institutionen und Organisationen, Akten- und Schuldenauskünfte zu Vollstreckungsverfahren

Sonstiges: Bei Bewerbungen über die Registerkarte Human Resources die beantragte Stelle, das beantragte Zentrum und, falls von Ihnen hochgeladen, Ihr Lebenslauf, militärische Statusinformationen.

Website: Protokollprotokolle, Browserdaten und Sitzungscookies

  1. ZWECK DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen, unseren Kunden, Patienten und Besuchern, Kunden und Lieferanten erhalten, können für ähnliche Zwecke und Gründe verarbeitet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die unten aufgeführten Zwecke.

  1. INLANDSÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten; In Übereinstimmung mit den oben erläuterten Zwecken und im Rahmen der in Artikel 8 und 9 des Gesetzes Nr. 6698 festgelegten Bedingungen und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten werden die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, und die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen werden von der Sozialversicherungsanstalt ergriffen , Gesundheitsministerium, Landesgesundheitsdirektion, Generalstaatsanwaltschaften, Gerichte und Vollstreckungsbehörden Um effektiven Service für Institutionen und Organisationen, Labors, mit denen wir Verträge abgeschlossen haben, unsere Tochtergesellschaften, unsere Vertragsärzte und Online-Dienste über das Internet bereitzustellen können wir im Rahmen unserer gesetzlichen Pflichten und unseres Rechts auf Verteidigung Informationen an zuständige Behörden weitergeben.

  1. ÜBERTRAGUNG IN DAS AUSLAND

Den von Ihnen unterschriebenen Mitgliedsvertrag, den Fernabsatzvertrag oder etc., den Sie erhalten haben. Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Dienste erhalten; In Übereinstimmung mit den oben erläuterten Zwecken und im Rahmen der Bedingungen und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, die in Artikel 8 und 9 des Gesetzes Nr. 6698 festgelegt sind, indem die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden; Sie können auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Zustimmung in begrenztem Umfang in andere Länder übertragen werden, die vom Vorstand für angemessenen Schutz erklärt wurden, oder für bestimmte und ähnliche Zwecke.

  1. METHODE ZUR ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND RECHTSGRUNDLAGE

Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen als Datenverantwortlicher, zur Durchführung unserer Aktivitäten, zum Schutz der berechtigten Interessen unseres Zentrums, zur Gewährleistung der Erfüllung des Fernabsatzvertrags zwischen uns, für Gesundheit, Behandlung und Diagnose und aus den in den genannten Gründen Gesetze; Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen persönlich oder über unsere Website/Telefon anfordern oder die Sie uns lieber mitteilen möchten, werden per E-Mail und aus den oben genannten rechtlichen Gründen erhoben.

Ihre dabei erhobenen personenbezogenen Daten; Um die oben genannten Prozesse zu realisieren, da die Gesundheitsleistungen im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen effektiv und effizient durchgeführt werden, die Sorgfaltspflicht erfüllt wird und unsere gewerblichen / geschäftlichen Aktivitäten durchgeführt werden können, während der Beginn und die Fortsetzung des Fernabsatzvertrags, werden sie sicher in einer physischen und elektronischen Umgebung gesammelt, wie es das Gesetz vorschreibt.

In diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken; 5/2-c des Gesetzes Nr. 6698; Die Begründung und Erfüllung des Vertrages, zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten gem. Art. 5/2-ç, im Rahmen der berechtigten Interessen unseres Unternehmens gem. Art. 5/2-f, und im Rahmen der Bedingungen und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 6, und falls erforderlich, in begrenztem Umfang und in angemessenem Umfang in Verbindung mit diesen Zwecken, basierend auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

  1. RECHTE DES INHABERS DER PERSONENBEZOGENEN DATEN GEMÄSS ARTIKEL 11 DES GESETZES NUMMER 6698

​Wenn Sie als Eigentümer personenbezogener Daten Ihre Anfragen bezüglich Ihrer unten aufgeführten Rechte schriftlich an die MED VISION A.Ş.   ( (eingetragene Aktiengesellschaft) Inhaber von MVN Health Tourism Travel Agency richten; Je nach Art Ihrer Anfrage erfolgt eine kostenlose Antwort spätestens innerhalb von 30 (dreißig) Tagen. Wenn der Prozess jedoch zusätzliche Kosten erfordert, kann MVN Health Tourism Travel Agency den vom Datenschutzausschuss festgelegten Tarif berechnen.

In diesem Zusammenhang Inhaber personenbezogener Daten gemäß Artikel 11 der KVKK;

Sie müssen Ihren Antrag in klarer und verständlicher Weise an die MVN Health Tourism Travel Agency übermitteln, einschließlich der Dokumente, die Ihre Identität und Adressdaten identifizieren, schriftlich und mit nasser Unterschrift auf den oben genannten Wegen.